Die Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte gGmbH in Dinslaken bietet in ihrer Werkstatt für Menschen mit Behinderung individuelle Arbeitsplätze in zahlreichen Berufsfeldern an. In der Abteilung des Begleitenden Dienstes ist bei uns ab sofort folgende Stelle zu besetzen:

Fachkraft für Unterstützte Kommunikation
(Heilpädagogen*innen, Heilerziehungspfleger*innen etc.)

(m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden

(diese Funktion kann auch in Teilzeit besetzt werden).

Auf folgende Tätigkeitsbereiche können Sie sich freuen:
• Begleitung und Beratung Beschäftigten im Kontext der beruflichen Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben im Bereich der Unterstützten Kommunikation (UK)
• Verantwortliche Planung und Durchführung von individuellen Teilhabeangeboten zur UK
• Beratung der Beschäftigten, deren Unterstützern und Mitarbeitern bei der UK-Hilfsmittelauswahl und Beantragung
• Zusammenarbeit mit den externen Logopäden und Therapeuten
• Durchführungen der Inhouse-Schulungen zu den Methoden und Hilfsmitteln der UK
• Mitarbeit bei der konzeptionellen und fachlichen Entwicklung der Teilhabe am Arbeitsleben
Sie bringen mit:
• Diplom oder Bachelor Heilpädagoge*innen oder eine pädagogische Ausbildung wie Logopäden*innen oder Heilerziehungspfleger*innen mit zusätzlicher Qualifikation in Unterstützter Kommunikation
• Bereitschaft, sich in weiteren Themengebieten der UK weiter zu qualifizieren
• Beratungs- und Kommunikationskompetenz
• Bereitschaft zu einer respektvollen, gleichberechtigten Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
• Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben gewünscht
• Interesse, die Stelle UK in den Werkstätten konzeptionell weiterzuentwickeln und das Thema UK in den Bereichen zu implementieren
• Entsprechendes Maß an Kenntnisse der gängigen MS-Office Software

Wir bieten Ihnen:
• Gute Work-Life-Balance durch familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
• Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem qualifizierten Team, das Sie an einem interessanten Arbeitsplatz einarbeitet
• Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Unterstützung durch den Arbeitgeber
• Transparentes hausinternes Vergütungssystem inkl. attraktiver betrieblicher Altersvorsorge
• Einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
• 30 Tage Tarifurlaub

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins elektronisch an: bewerbungen@ase-dinslaken.de (wenn möglich im PDF-Format).
Bitte geben Sie auch die Kennziffer an: 3016-0120.
Zusätzlich wäre es gut, wenn Sie angeben könnten, wie Sie auf die Stelle aufmerksam geworden sind.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Abteilungsleitung der Begleitenden Dienste Stephanie Jamin unter der Rufnummer (02064) 4184-338 gerne zur Verfügung.

Mögliche Kosten, die Ihnen bei der Wahrnehmung des Vorstellungsgesprächs in unserem Hause entstehen, können leider nicht übernommen werden. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet bzw. gelöscht.