Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker

Für unsere Kindertagesstätte im Franz-Hitze-Haus in Duisburg suchen wir zum 01.11.2017
für eine KiBiz-Gruppe eine
Pädagogische Fachkraft
(ErzieherIn oder HeilerziehungspflegerIn)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden.
Die Kindertagesstätte im Franz-Hitze Haus bietet in einer fünfgruppigen Kindertagesstätte Betreuung für Kinder mit und ohne Behinderung in unterschiedlichen Gruppenformen an. In drei heilpädagogisch-en Gruppen werden je acht Kinder im Alter von 3-6 Jahren ganzheitlich betreut und gefördert. In den zwei KiBiz-Gruppen werden 15 bis 17 Kinder im Alter von 2-6 Jahren mit und ohne Behinderung inklu-siv gefördert. Dazu steht ein interdisziplinäres Team, bestehend aus HeilpädagogInnen, Heilerzie-hungspflegerInnen, PhysiotherapeutInnen, ErzieherInnen, LogopädInnen und ErgotherapeutInnen zur Verfügung. (Teilweise in Kooperation mit Therapiepraxen). Für die ganzheitliche Förderung aller Kinder ist es notwendig, fundierte Kenntnisse aus den Bereichen Wahrnehmung, Motorik, Sprache, kognitive Entwicklung, sozial-emotionale Entwicklung und Spielverhalten miteinander zu integrieren.

Wir wünschen uns einen/eine Mitarbeiter/in, der/die:

  • Berufserfahrung im Bereich früher Bildung, Förderung und Betreuung von Kindern
    ab 2 Jahren hat
  • theoretisches Wissen und praktische Umsetzung aus den Grundlagen:
  • Entwicklungspsychologie, Bindungstheorie, Elternarbeit und Dokumentation mitbringt
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen und Verantwortung
    mitbringt
  • eigenverantwortlich in einem interdisziplinären Team tätig sein kann
  • Erfahrung in der Arbeit mit behinderten Kindern wäre wünschenswert.

Wir bieten:

  • Arbeit und kollegialen Austausch innerhalb eines interdisziplinären Teams
  • interne/externe Fortbildungen
  • interne Fallbesprechungen
  • kollegiale Supervision

Nähere Informationen zu den Inhalten erteilt die Leiterin der Kindertagesstätte Franz-Hitze-Haus,
Frau Sieke unter  0203/478331 nach den Kita-Ferien ab 28.08.2017.

Ihre Kurzbewerbung richten Sie bitte an die Leitung Elementarbereich, Frau Dr. Sählbrandt.