Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker

Interdisziplinäre Frühförderstelle Duisburg

Frühe Hilfen für Ihr Kind

In den ersten Lebensjahren des Kindes gibt es für Familien große Veränderungen. Das Kind wächst heran, sammelt wichtige Erfahrungen mit Personen und seiner Umwelt, entwickelt sich zur eigenen Persönlichkeit mit individuellen Fähigkeiten und Interessen.

In dieser wichtigen Phase begleiten und unterstützen Eltern ihr Kind in seiner Entwicklung. Vielleicht ergeben sich von Zeit zu Zeit Fragen, Unsicherheiten zur Entwicklung des Kindes oder zum Umgang mit dem Kind.

Eltern sind evtl. in Sorge, weil es sich „anders“, langsamer im Vergleich zu anderen Kindern entwickelt. Es fällt in seiner Bewegung, der Wahrnehmung, der Sprache, im Spiel, im Verhalten oder Kontakt zu Kindern und Erwachsenen auf? Oder es ist eine Entwicklungsverzögerung oder Behinderung festgestellt worden, die eine heilpädagogische und medizinisch-therapeutische Unterstützung erfordert.

Wenden Sie sich gerne mit Ihren Fragen an uns

Individuelle Hilfen aus einer Hand

Die Frühförderung unterstützt, begleitet und berät Familien mit Kindern von Geburt bis zur Einschulung.
Die Einrichtung bietet dazu Angebote in folgenden Bereichen an:

Ergotherapie
Heilpädagogik
Kinderärztliche Begleitung
Physiotherapie
Psychologie
Sprachtherapie
Eltern-Kind-Gruppen
Erziehungsberatung
Eltern- und Familienberatung

Montag: 8.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 8.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 8.00 bis 12.30 Uhr

Unsere Frühförderstelle finden sie wenige Gehminuten von der Bushaltestelle Friedhof Alt Walsum,- Buslinien 905/919

Königstraße 87
41178 Duisburg (Alt Walsum)
zur Karte

Ihr/e Ansprechpartner/in:

Judith Owsianowski
Abteilungsleitung
Telefon: 0203 4700-71
Fax: 0203 4794461
E-Mail schreiben